Current position: Home>>Lebensmittel>>18. Januar: This Week Must-Read Health News

18. Januar: This Week Must-Read Health News

Advertisement

Greatist Nachrichten untersucht und erläutert die Trends und Studien für Schlagzeilen in Fitness, Gesundheit und Glück. Sehen Sie sich die Nachrichten hier.

18. Januar: This Week Must-Read Health News


Von der Ausübung zu einer Grippeschutzimpfung Potenz auf das wachsende Problem von Energy Drinks und einem Eiswürfel, die uns sagen können wir ein zu viele Drinks hatten zu verbessern, hatte in dieser Woche einige interessante Highlights, die unsere Fitness, Gesundheit und Glück.

Und mit so vielen Schlagzeilen, Zeitungsartikel zu sichten und tweets Lieblings lesen, ist es fast unmöglich, jede Geschichte, die unsere Gesundheit wirkt sich zu lesen. So machen wir es für alle einfacher durch Aufrunden unsere Top-Picks Geschichte, die innovativ sind , zum Nachdenken anregen, oder könnten einige Gesundheitsverhalten ernsthaft verändern.

1. ER Besuche Aufgrund Energy Drinks explodieren

Die, Red Bull und Wodka müssen aufhören - Energy-Drink bezogenen ER Besuche haben fast seit 2007 (yikes) verdoppelt. Eine Umfrage der Drogen-und Mental Health Services Administration veröffentlicht enthüllt die beängstigend Statistik gab bekannt, dass von 2007 bis 2011 gab es mehr als 200.000 Notaufnahmen wegen des Getränks. Energy Drinks kann zu Schlaflosigkeit, Rennherzschlag, und sogar Krampfanfälle. Warum die Leute nicht nur zu einer Tasse Kaffee oder Tee-Stick für ein Pick-me-up ist uns ein Rätsel.

Via The Big Story

2. Diese Eiswürfel helfen, zu verfolgen, wie viel Sie trinken

Warum habe Freunde sagen Ihnen, auf dem Rauschtrinken, wenn ein Eiswürfel können verlangsamen? MIT Student Dhairya D und erzeugt wasserdichte Eiswürfel, wie berauscht jemand durch die Verfolgung, wie oft ein Glas an die Lippen hob schätzen. Es wird grün leuchten (ein Getränk!), Gelb (jetzt zwei ...) und rot (Sie genug Kumpel hatte), um Menschen von Überkonsum zu warnen. Die verrücktesten Teil? Die Würfel können sogar Text einen Freund bei ihren rechtmäßigen Eigentümer hat man zu viele Cocktails trank.

Via ABC News

18. Januar: This Week Must-Read Health News
Foto: unitednationsphoto

3. Fast 50 Prozent der Weltnahrungsmittel verschwendet

"Abfälle nicht, wollen nicht," jetzt hat globale Auswirkungen. Die Institution of Mechanical Engineers entdeckt, dass von den vier Milliarden Tonnen von Lebensmitteln auf der ganzen Welt produziert, bis zu zwei Milliarden Ende in einer Deponie. Der Grund, so viel Essen geht uneaten ist vielfältig, mit schlechter Infrastruktur, unverantwortlich Einzelhändler und Verbraucherverhalten zu tadeln. Also tun Sie sich (und die Welt) einen Gefallen, und mindestens säubern Sie Ihren Teller.

Via CBS News

18. Januar: This Week Must-Read Health News
Foto: wopij

4. Durchführen von Musik bewirkt eine natürliche, ehrliche-to-Güte Hoch

Werfen Sie einen genaueren Blick auf jeden Musiker auf der Bühne und es macht Sinn: Darstellende Musik kann dich hoch zu fühlen. Um diese Theorie zu testen, Forscher fanden heraus leistungs Musik hat den gleichen Wohlfühl Endorphine als Menschen, die Übung, essen bestimmte Lebensmittel oder Sex haben. Der Schlüssel ist jedoch, dass die Musiker finden Fluss - Musizieren Mitteilungen mehr Endorphine als nur zu proben. Und das ist eine gute Nachricht, denn die Menschen können Fluss in vielen anderen Weg von der Hauptbühne, wie Schreiben, tun Kunstwerk, oder jede andere Leidenschaft getriebene Hobby zu finden.

Über den Atlantik

5. Ausarbeiten soll dabei helfen, die Grippe

Wenn Sie den vollen Nutzen aus der Grippeschutzimpfung ernten wollen, können Sie das Fitness-Studio getroffen, wie jetzt. Forscher haben einen genaueren Blick auf Menschen, die vor oder nach der sich impfen ausgeübt, und festgestellt, dass die Arbeit zu einem deutlichen Anstieg der Antikörperreaktion geführt. Ihr Denken? Fitnesstraining, und somit immer die Herzfrequenz, können bestimmte Teile des Immunsystems zu aktivieren. Weniger ist nicht mehr in diesem Fall, aber: Die Wissenschaftler sahen die größten Auswirkungen auf diejenigen, die schwitzen für mindestens 90 Minuten.

Via der New York Times

Welche Gesundheit Nachrichten packte Ihre Aufmerksamkeit in dieser Woche? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten kennen oder tweet den Autorlschwech.

CopyRight © 2018 salemcoc.com All Right Reserved. webmaster#salemcoc.com 14 q. 1.465 s.