Current position: Home>>Lebensmittel>>6 Grundlagen für die perfekte Mimosa

6 Grundlagen für die perfekte Mimosa

Advertisement

6 Grundlagen für die perfekte Mimosa

Es lohnt sich der zusätzliche Aufwand: frisch gepresster Blutorangensaft Mimosen.

Sie mögen denken, dass Gestaltung einer Mimose nicht mehr verlangt als nur Spritzwasser billigen Sekt Wein in Orangensaft, aber wenn Sie ein wenig mehr Zeit, Quelle hochwertige Zutaten und eine kreative Geist zu umarmen, können Sie ganz einfach auf die nächste nehmen diese Brunch Klammer Ebene.

1. mit Qualitätssekt starten

Beim Einkauf für ein trockenes, Sekt, in meinem Mimosen verwenden, neige ich dazu in der $ 10 bis $ 25 Bereich zu bleiben. Ich mag, um ein köstliches Option für diejenigen Brunch Gäste, die wollen einfach nur trinken Sie Sekt, sans-Saft liefern. Suchen Sie nach Wert außerhalb der Champagne, wie Cava oder Proscecco.

  • Freixenet Cordon Negro Brut Cava, Spanien - $ 12
  • Domaine Ste. Michelle "Michelle" Brut Sekt, Washington - $ 13
  • Jean-Charles Boisset "JCB No. 21" Brut Crémant de Bourgogne, Frankreich - $ 18
  • Zardetto Brut Prosecco DOC Treviso, Italien - $ 13
  • Mumm Napa "Brut Prestige" Schaumwein, Napa Valley - $ 22

2. Verwenden Sie die höchste Qualität Juice Verfügbar

Wenn Sie die Zeit haben, die Saftherstellung Obst selbst macht den Unterschied in der Welt. Die Farbe ist heller, der Geschmack ist lebendiger und der Nährstoffgehalt ist stärker. Juice bei Raumtemperatur einfacher Extraktion, durch ein Sieb gießen, und Chill für mindestens ein paar Stunden vor dem Servieren.

Experimentieren Sie mit verschiedenen Säften: Blutorange, Grapefruit und Ananas sind ein paar meiner Favoriten.

6 Grundlagen für die perfekte Mimosa



3. Servieren Sie so kalt wie möglich

Kühlen Sie Ihren Saft im Voraus und knacken die Blasen kurz vor dem Servieren auf maximale Aufbrausen zu gewährleisten. Um eine übermäßige Schaumbildung zu vermeiden, den Saft ersten und beenden Sie langsam mit Blasen. Beim Servieren eine größere Gruppe, kommen Eiskübel nützlich, um die zwei getrennten Komponenten kalt zu halten.

4. Wählen Sie Ihr Wunsch Anteil

Traditionell ist eine Mimose ein Teil Orangensaft, mit drei Teilen Champagne beendet. Dies ist meine bevorzugte Verhältnis, da es ein wenig Boozier und nicht ganz so schwer. Eine andere Interpretation ist der Bucks Fizz, die zwei Teile Saft und ein Teil Champagne ist.

5. Lassen Sie die notwendigen Werkzeuge

Eine Frucht zester, eine Saftpresse und ein Sieb erleichtern den Prozess. Soweit Glaswaren betrifft, Flöten fügen eine elegante Note eine Mimose, aber regelmäßige Weingläser, Coupés und Martini-Gläser sind groß Doubles. Ich finde viele eklektische und kostengünstige Glaswaren in Secondhand-Läden und Flohmärkte.

6. Halten Sie es Kreative

Das Mimosa ist ein klassisches Brunch Cocktail, aber mit ein paar Extra-Zutaten auf der Hand, können Sie Ihre funkelnden Cocktail-Repertoire erweitern und lassen Sie Ihre Gäste mit einem bleibenden Eindruck.

  • Hinzufügen Pfirsichpüree auf Schaumwein einen Bellini.
  • Fügen Créme de Cassis für eine Kir Royal. Versuchen Sie ersetzen andere Liköre zur Auswahl! Ich liebe es, mit einer Prise von St. Germain, Grand Marnier oder Leopold Bros. Rocky Mountain Blackberry meine Blasen.
  • Toss in einigen gefrorenes Obst für eine einfache, Blickfang, essbare Garnitur.
  • Gießen Sekt über einen Klecks Granita oder Sorbet für eine auffallende Präsentation. Ein Glas Martini perfekt funktioniert hier, und der Sekt bleibt gekühlt und langsam mit Fruchtgeschmack infundiert. Ich bin vernarrt in dieser einzigartigen Variante des klassischen Mimosen!

Was sind Ihre Go-to für Mimosen Blasen? Welche sind Ihre Lieblings Variationen dieses Grundnahrungsmittel Brunch? Haben Sie noch geheimen Tricks oder Techniken zu teilen?

(Bildnachweis: Jayme Henderson)

CopyRight © 2018 salemcoc.com All Right Reserved. webmaster#salemcoc.com 14 q. 0.258 s.