Current position: Home>>Lebensmittel>>Cuisinart, Fagor und Breville: Welche elektrische Dampfkochtopf für Sie richtig ist?

Cuisinart, Fagor und Breville: Welche elektrische Dampfkochtopf für Sie richtig ist?

Advertisement

Cuisinart, Fagor und Breville: Welche elektrische Dampfkochtopf für Sie richtig ist?

In den letzten paar Wochen habe ich viel um die Ohren in elektrischen Dampfkochtopf Handbücher gewesen. Meine Küche roch wie Huhn und leckere Zwiebeln für Tage zu einer Zeit beim Testen. Ich habe diese drei elektrische Schnellkochtöpfe von Cuisinart, Fagor und Breville auf die Probe gestellt - so, wie sie stapeln sich gegen einander? Und welches ist das Richtige für Sie?

Cuisinart, Fagor und Breville: Welche elektrische Dampfkochtopf für Sie richtig ist?



Suchen Sie sich Bewertungen auf Amazon oder lesen, was der Hersteller zu sagen hat über die elektrische Schnellkochtöpfe können Sie bisher nur zu bekommen. Sie mussten getestet werden, um zu sehen, was sie in der Lage ist und wie sie in einem winzigen New York Küche funktionieren. Ich lief jeden elektrischen Dampfkochtopf durch drei Tests - getrocknete Bohnen, hartgekochte Eier und Hähnchenschenkel - um zu sehen, wie gut sie durchgeführt wird. Hier ist meine beste Wahl für die Darsteller in jedem Test:

Cuisinart, Fagor und Breville: Welche elektrische Dampfkochtopf für Sie richtig ist?



2. hart gekochte Eier

  • Beste Leistung: Cuisinart elektrischen Dampfkochtopf
  • Alle drei elektrische Schnellkochtöpfe hergestellt delicious hart gekochte Eier in sechs Minuten. Sie waren alle relativ leicht zu schälen. Während die Fagor und Breville Eier waren auf der weicheren Seite von hart gekochten schuf der Cuisinart perfekt gemacht hart gekochte Eier.

Cuisinart, Fagor und Breville: Welche elektrische Dampfkochtopf für Sie richtig ist?



3. Hähnchen

  • Beste Leistung: Breville The Fast Slow Cooker
  • Alle drei elektrische Schnellkochtöpfe geschaffen schön braun Zwiebeln, Knoblauch und Huhn. Nach 10 Minuten auf hohem Druck, das Huhn von jedem Herd war sehr feucht und gut gewürzt. Die von der Breville Herd erzeugt Huhn, aber hatte eine schöne dunkelbraune Farbe im Vergleich zu den anderen Hähnchenschenkel. Es war auch ein wenig gewürzt.

Was bedeuten diese Ergebnisse sagen uns?

Insgesamt erstellt alle drei Kochtöpfe gutes Essen zu einem sehr schnellen Tempo. Es gab einige kleinere Unterschiede in den Ergebnissen, aber nichts zu drastisch einen großen Unterschied zu machen. Ein großer Teil der Geschmacksunterschied kann durch Timing oder einem besseren sauté Funktion aufsummiert werden.

Die Hauptunterschiede zwischen den drei kommt dann auf Aufbau, Funktion und Kosten.

Welche elektrischen Dampfkochtopf ist eine gute Investition für Sie?

Elektrischen Druck-Herd nicht intuitive Küchenwerkzeuge. Also, wenn Sie erwägen, die elektrischen Dampfkochtopf zu kaufen sind, müssen Sie, wie gut Sie sich mit dieser anderen Art von Kochen sind zu denken. Haben Sie etwas, das ein wenig leichter zu bedienen ist? Oder haben Sie Schnellkochtöpfe, bevor verwendet, und wollen einfach nur etwas, das große Dinge macht und weniger kostet? Vielleicht etwas in der Mitte?

Sobald Sie sich auf, wie wichtig Design, Funktion und Kosten entschieden haben, sind für Sie, dann finden Sie, was am besten für Sie. Hier ist meine Zusammenfassung der einzelnen elektrischen Dampfkochtopf, so dass Sie für sich selbst entscheiden können:

Cuisinart elektrischen Dampfkochtopf: A no-fuss Way to Great Food Stellen - Schnell

Cuisinart, Fagor und Breville: Welche elektrische Dampfkochtopf für Sie richtig ist?



Cuisinart CPC-600 Elektro-Schnellkochtopf

  • $ 99,95

Diese Druckkocher war der Erste, der Druck in allen drei Experimenten kommen. Die leuchtend rote Druckanzeige machte es leicht zu sagen, wenn der Druck war auf, und wenn es fallen gelassen hatte. Mir gefiel die einfache Systemsteuerung mit einfachen Optionen. Dieser Schnellkochtopf war die schwerere der drei Optionen, aber immer noch ein schöner Sache, in der Küche zu haben.

Lesen Sie den eingehenden Überprüfung: Cuisinart CPC-600 Elektro-Schnellkochtopf

Fagor elektrischen Dampfkochtopf Und: Die Budget Option für die schnelle, Flavorful Lebensmittel

Cuisinart, Fagor und Breville: Welche elektrische Dampfkochtopf für Sie richtig ist?



Fagor elektrischen Dampfkochtopf +

$ 89,99

Diese elektrischen Dampfkochtopf schafft Super-würzige Kichererbsen, Huhn und Eier. Es ist auf einer Stufe mit, wie hell die Breville Kocher ist, und wäre ideal für kleine Küchen. Dies ist ein nicht-thrill Schnellkochtopf - es funktioniert nicht mit Untersetzer oder einem einfach zu identifizieren Druckanzeige kommen. Wenn Sie etwas, das Budget-freundlich ist und möchten Sie etwas Erfahrung mit Schnellkochtöpfe haben, ist dies eine gute Option.

Lesen Sie den eingehenden Überprüfung: Fagor elektrischen Dampfkochtopf Plus-

Breville der The Fast Slow Cooker: Die Beginner Traum

Cuisinart, Fagor und Breville: Welche elektrische Dampfkochtopf für Sie richtig ist?



Breville The Fast Slow Cooker

  • 179,99 $

Die elektrischen Dampfkochtopf-Funktion auf diesem attraktiven Küche Werkzeug ist ideal für Anfänger. Die Menüoptionen sind super einfach zu verstehen, und Sie drei Druckoptionen (hoch, mittel und niedrig), die auf dem Deckel des Schnellkochtopfes gegenüber dem Menü selbst sitzen. Die Dampffreigabetaste ist auch getrennt von dem Druckentlastungsventil, das die Freigabe Dampf weniger einschüchternd als erstmalige Anwender macht. Das Handbuch für dieses Kocher ist sehr hilfsbereit und leicht zu verstehen.

Dieser Schnellkochtopf ist auch sehr leicht (11 Jahre) und würden für eine kleine Küche ist gut.

Der einzige Nachteil dieser Schnellkochtopf ist das Medium Lärm macht, wenn auf hohen Druck und die schwachen Geruch nach Kunststoff, wenn Sie kein Dampf sind, da die Oberseite des Deckels ist aus Kunststoff (dies sollte sich nicht auf Ihr Essen).

Lesen Sie den eingehenden Überprüfung: Breville The Fast Slow Cooker

Cuisinart, Fagor und Breville: Welche elektrische Dampfkochtopf für Sie richtig ist?



So was würde ich wählen?

Alle drei elektrische Schnellkochtöpfe haben gute Eigenschaften, und einige Dinge, die ich nicht so viel lieben. Das einzige, was klar ist jedoch, ob leckeres Essen ist Ihr Ziel bei der Auswahl eines Schnellkochtopf, können Sie nichts falsch machen mit allen drei gehen. Die Unterschiede im Geschmack waren minimal.

Davon abgesehen, als jemand, der neu für elektrische Schnellkochtöpfe ist, war ich mehr zu Breville der The Fast Slow Cooker gezogen, denn es war ein wenig kompakter und leichter zu verstehen, dank einer großen Handbuch. Ich habe auch wirklich geliebt, dass der Dampffreigabetaste war getrennt von dem Druckentlastungsventil. Das machte es viel weniger einschüchternd, um Dampf zu lösen.

Die Breville ist auf jeden Fall die teurere Variante, aber, und die Preispunkte für das Fagor und Cuisinart machen versuchen ein neues Werkzeug in der Küche ein wenig leichter. Wenn ich zwischen diesen beiden zu wählen, würde ich muss sagen, dass ich wirklich genießen Sie die Druckanzeige auf der Cuisinart und die einfach zu verstehen, Menüoptionen.

(Bildnachweis: Ariel Knutson, Cuisinart, Bed Bath and Beyond; Breville)

Weitere Beiträge in dieser Reihe

Elektrischen Druck-Herd: Kundenmeinungen

Früher

Schnelle Slow Cooker Breville ist ein großartiger Kochtopf für Anfänger

Sie sind auf dem letzten Beitrag der Serie.

CopyRight © 2018 salemcoc.com All Right Reserved. webmaster#salemcoc.com 14 q. 0.353 s.