Current position: Home>>Lebensmittel>>Eine Hommage an die White Castle Slider

Eine Hommage an die White Castle Slider

Advertisement

Eine Hommage an die White Castle Slider


Foto: soupstance

Während unter dem Einfluss, sind die Schieberegler "Ecken und Kanten glatt geschliffen

Das erste Mal, als ich aß ein White Castle Hamburger Ich war wild gesteinigt, die Art von Gehirn-gebratene Hoch erhalten Sie nur, wenn Sie 17 und sitzen im Auto eines Freundes, hören Built To Spill und Kreuzfahrten rund um den Vororten ohne Ziel in Geist.

An einer roten Ampel, mein Freund Tim drehte sich um und starrte auf die roten Augen Quartett in seinen Rücksitz überfüllt. Er fuhr die Art von massiven, rotbraun gefärbte amerikanische Auto die späten 70er Jahre Zuhälter begünstigt wird, was bedeutet, dass vier konnte die hintere requirieren und haben immer noch Spielraum. "Ihr Jungs müssen essen", sagte er. "Sie müssen White Castle".

Tim kurbelte die Indie-Rock Stoner Marmeladen und pilotiert uns auf die nächste kostengünstige Burger Hütte. Obwohl ich kein Fremder in Fast-Food, mit einer Affinität für Viertel-Pfund-Burger aus Rallye (seine Schwester Restaurant Checkers) in jungen Jahren entwickelte, würde ich nie im White Castle gegessen. Meine Lassen noch krasser da bin ich aufgewachsen in Dayton, Ohio, eine Autostunde Sitz der Kette in Columbus. Aber damals wie heute, ich bin ein Mensch, der neue kulinarische Erlebnisse sucht.

Wir zogen in einen Parkplatz und betrat den pummelig, Festung förmigen White Castle, die den schmuddeligen Haus eines einst königlichen König an den Stadtrand verbannt und gezwungen, für Mindestlohn arbeiten, zurückgerufen. Zu dieser Zeit gearbeitet ich für Mindestlohn, bemannen die Fritteuse für Burger King. Mein Konto schwebte in den niedrigen drei Ziffern, also konnte ich die seltene protzen auf Schmutz Unkraut, das gelegentliche CD, eine Late-Night-Mahlzeit von Waffle House Rösti und, tatsächlich, Fast-Food zu machen.

"Alles ist so billig ...", murmelte ich, von den Leuchtstofflampen und Zeichen wirbt Burger für weniger als 50 Cent hypnotisiert. Mit dem Fünf-Dollar-Schein in meiner Brieftasche, konnte ich wie ein König-König von White Castle essen. "Sieben Schieberegler", befahl ich dann sah, wie die Langeweile, fettglänzenden Köche auf sich wirken.

Sie sorgfältig platzierten Platz, Karton dünne Hacksteaks-mit gestanzten Löchern, schneller Koch auf ein Bett aus rehydratisierten Zwiebeln Dämpfen in der Pfanne zu erleichtern. Innerhalb weniger Minuten wurden die Bratlinge gründlich gekocht, auf Squishy Brötchen des kuschelte, fertig mit einer Essiggurke, Ketchup und Senf, und in Papierkästen entfernt. Ich gestapelt mein Kopfgeld zu einer Pyramide und eingefügt einen Schieberegler zwischen die Schneidezähne, beißt in ein Sandwich, das weit größer ist als die Summe seiner Teile war.

Die Brötchen war matschig. Die Gurken wurden Diskette. Das Rindfleisch war eine Zwiebel-Geschmack Scheibe. Aber zusammengepfercht war der Schieber zäh und beruhigende fettende Babynahrung für einen Erwachsenen. Ich verschlang meine sieben Burger in Minuten, kaum zu stoppen, um zu atmen. "Das war so gut", stöhnte ich, eine Aussage, die im Nachhinein muss ich zu den Medikamenten zuzuschreiben.

In den folgenden Jahren, habe ich versucht, White Castle Hamburger essen, wenn nüchtern. Wenn nur die Harold und Kumar Flick hatte zehn Jahre zuvor zu kommen, würde ich diesen Fehler nicht gemacht haben. Wenn nicht durch Alkohol oder Rauch beirren, diese Schieberegler zeigen ihre Schwächen. Das Rindfleisch ist unterdurchschnittlich, die Brötchen zu matschig, ich meine, was zum Teufel bekomme ich für 59 Cent zu erwarten?

Aber unter dem Einfluss, den Schieberegler "Ecken und Kanten sind glatt geschliffen, und ich bitte sie, wie die Zigaretten, die ich einmal 20 mal am Tag eingeatmet. Wo finden Sie mich am Samstagabend um 2 Uhr morgens? In den Worten von Das Racist "Ich bin an der White Castle ... [Essen] winzige-ass Hamburger, winzige-ass Cheeseburger."



Möchten Sie Tribut zu einem bestimmten Nahrungsmittel bezahlen? Treffen Sie uns auf Twitter:Foodrepub

CopyRight © 2019 salemcoc.com All Right Reserved. webmaster#salemcoc.com 14 q. 0.139 s.