Current position: Home>>Lebensmittel>>Eintopf-Rezept: Einfache Französisch Ratatouille

Eintopf-Rezept: Einfache Französisch Ratatouille

Advertisement

Eintopf-Rezept: Einfache Französisch Ratatouille

Wenn Ihr Garten ist überfließende und Ihre Küche ist mit Produkten verpackt, gibt es Ratatouille. Diese dicke und seidig Französisch Eintopf aus Auberginen, Zucchini, Paprika, Tomaten und reifen Sommer werden Ihre persönlichen Gemüse auf einen Schlag verbrauchen, so dass genügend Nahrung, um Menschen satt, Pack für Mittagessen und noch später einfrieren.

Eintopf-Rezept: Einfache Französisch Ratatouille



Eintopf-Rezept: Einfache Französisch Ratatouille



Machen Ratatouille ist definitiv ein Projekt für ein Wochenende am Nachmittag. Es ist einfach, aber ziemlich zeitaufwendig. Zunächst gibt es immer das Gemüse gewaschen, gehackt, und fertig. Dann müssen Sie sie in den Reihen zu kochen, teils, damit sie braun anstelle von Dampf und zum Teil, weil das Gemüse sind in der Regel nicht in einem einzigen Topf passen, bis sie brechen ein wenig begonnen haben.

Sobald dies alles vollendete und das Gemüse weg auf Sparflamme köcheln, gibt es das Warten. Sie können natürlich auch essen Sie Ratatouille, sobald das Gemüse durch erwärmt - das ist eine ganz leckere und frische Mahlzeit. Aber die wirkliche Magie von Ratatouille passiert, nachdem es gewesen brodelt für eine Stunde oder mehr. Das Gemüse schmelzen ineinander, drehen seidig und ganz zart, während der Thymian und Knoblauch infundiert jeden Winkel der Topf. Rühren in der Basilikum in der letzten Minute ist der coup de Widerstand.

Dieses Rezept für Ratatouille kommt von meinem Vater, ein echter Franzose, der die Gericht zu machen gelernt, während sie heranwachsen. Es füllt, es ist voll von Gemüse, und es noch besser auf den zweiten und dritten Tag bekommt. Ich empfehlen ihn mit reichlich knusprigem Brot auf den Vergleicher.

Eintopf-Rezept: Einfache Französisch Ratatouille



Einfache Französisch Ratatouille

Macht 8 bis 10 Portionen

2 große Auberginen
2 gelbe Zwiebeln
3 Paprika
6-8 mittlere Zucchini
4 große Tomaten
1 1/2 - 2 EL Olivenöl
3-4 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
3-4 Zweige Thymian
1/4 Tasse locker gepackt Basilikum, in Streifen geschnitten
Zusätzliche Basilikum zum Garnieren
Salz und Pfeffer

Schälen Sie die Auberginen, falls gewünscht, und hacken sie in mundgerechte Würfel schneiden. Übertragen Sie sie auf einem Sieb über einer Schüssel gesetzt und werfen mit einem Esslöffel Salz. Lassen Sie die Aubergine sitzen, während Sie den Rest der Zutaten vorzubereiten.

Die Zwiebeln würfeln und grob hacken Paprika, Zucchini und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Hacken Sie den Knoblauch. Das Gemüse wird in Chargen gekocht werden, also halten Sie jedes in einer separaten Schüssel.

Wärmen Sie einen Teelöffel Olivenöl in einer großen (mindestens 5 1/2 Quart) Schmortopf oder Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebeln und eine großzügige Prise Salz. Anbraten, bis die Zwiebeln weich sind und sind erst am Anfang braun, ca. 10 Minuten. Fügen Sie die Paprika und weiter kochen, bis die Paprika sind auch aufgeweicht, um weitere 5 Minuten. Übertragen Sie die Zwiebeln und Paprika in eine saubere Schüssel.

Einen weiteren hinzufügen Teelöffel Öl in den Topf und braten Sie die Zucchini mit einer großzügigen Prise Salz, bis die Zucchini weich ist und wird braun, ca. 5 Minuten ab. Übertragen Sie die Zucchini in die Schüssel mit den Zwiebeln und Paprika.

Spülen Sie die Auberginen unter fließendem Wasser und drücken Sie die Würfel sanft mit den Händen, so viel Feuchtigkeit wie möglich zu entfernen. Warm zwei Teelöffel Öl in der Pfanne und braten Sie die Auberginen, bis es weich ist und hat damit begonnen, durchscheinende, ca. 10 Minuten zu drehen. Übertragen Sie die Auberginen in die Schüssel mit den anderen Gemüse.

Während des Kochens wird eine braune Glasur nach auf der Unterseite der Wanne zu bauen. Wenn es aussieht wie dieser Glasur beginnt, schwarz und brennen, stellen Sie die Hitze auf mittlere Stufe. Sie können auch die Glasur zwischen den Chargen zu lösen durch Gießen 1/4 Tasse Wasser oder Wein in die Pfanne und kratzen bis die Glasur. Gießen Sie das Ablöschen Flüssigkeit in die Schüssel mit dem Gemüse.

Warm weiteren Teelöffel Olivenöl in die Pfanne geben und anbraten, bis sie den Knoblauch duftenden und gerade erst anfangen, golden, ca. 1 Minute drehen ist. Die Tomaten, Lorbeerblatt, ganze Zweige Thymian. Da die Tomatensaft zu sprudeln beginnen, kratzen die braune Glasur auf dem Boden der Pfanne.

Fügen Sie alle Gemüse in die Pfanne und rühren bis alles gleichmäßig gemischt. Bringen Sie den Eintopf zu einem Simmer, dann drehen Sie die Hitze zu gering. Gelegentlich umrühren, kochen für ca. 20 Minuten oder bis zu 1 1/2 Stunden. Kürzere Garzeit das Gemüse in größeren, verschiedene Stücke zu verlassen; längere Garzeiten wird das Gemüse in einem seidigen Eintopf brechen.

Entfernen Sie das Lorbeerblatt und Thymian. Gerade vor der Einnahme des Ratatouille vom Herd nehmen, umrühren in der Basilikum. Streuen Sie den zusätzlichen Basilikum und eine glug guter Olivenöl über jede Schüssel, wie Sie zu dienen.

Reste können für eine Woche gekühlt bzw. für bis zu drei Monaten eingefroren werden. Ratatouille ist oft besser, am zweiten Tag, und es gegessen werden kann Kälte, Raumtemperatur oder erwärmt.

Hinweise:

Einen kleineren Chargen: Dieses Rezept kann in zwei Hälften geschnitten und angepasst zu verwenden, was Gemüse haben werden.

Flavor Extras: Für etwas anderes versuchen Sie, einen Esslöffel geräuchertem Paprika, eine Prise Chilipulver, ein Viertel Tasse Rotwein oder ein Spritzer Essig auf die Ratatouille.

Eintopf-Rezept: Einfache Französisch Ratatouille



Siehe auch: Fast Too Pretty Zu Essen: Pizza Ratatouille

Erschienen 22. Januar 2010; Rezept und wurden so abgefaßt

(Bilder: Emma Christensen)

Nutrition anzeigen

  • ausgeglichen
  • ballaststoff
  • natriumarme
  • vegan
  • vegetarisch
  • Paläo
  • Molkerei-frei
  • glutenfrei
  • Weizen-freie
  • eifrei
  • Erdnuss-freie
  • Baum-Nuss-frei
  • Soja-frei
  • Fischfrei
  • Schalentiere frei
Pro Portion, basierend auf 8 Portionen. (% Tageswert)

Kalorien

105

Fett

4 g (6,1%)

Gesättigt

0,6 g (3%)

Kohlenhydrate

16,8 g (5,6%)

Faser

7,3 g (29,1%)

Zucker

9,6 g

Protein

4,3 g (8,7%)

Natrium

21,2 mg (0,9%)


Nährwertangaben von bereitgestellt

CopyRight © 2018 salemcoc.com All Right Reserved. webmaster#salemcoc.com 14 q. 0.798 s.