Current position: Home>>Lebensmittel>>Nashville Rising Stars: Die Küche ist Ihr Studio

Nashville Rising Stars: Die Küche ist Ihr Studio

Advertisement



Nashville Rising Stars: Die Küche ist Ihr Studio


NASHVILLE - In der Art und Weise ein reichhaltiges Austernbank zeigt eine gesunde Flussmündung, einem Viertel dick mit Hipster ist ein Indikator dafür, dass gutes Essen ist nicht weit entfernt.

Achten Sie auf die Zeichen: ein Festgangfahrradgeschäft, eine Kaffeerösterei von Stipendiaten mit zotteligen Bärten, eine Bar mit handgefertigten Bitter, Lebensmittellastkraftwagen und vielleicht ein paleta Shop von jungen Frauen mit höheren Abschlüssen ausführen.

East Nashville, Daunen-on-its-Glück Seite der Stadt, die das Leben in einer Zeit, brachte einen großen Teller mit Essen, ist die Indikatorarten für diese Stadt, die geklettert hat die Charts als neuen Lebensmittel Sterne.

Wie Atlanta und Charleston, SC, bevor es wird Nashville genießen die Aufmerksamkeit einer Nation, die sicher gerne den Süden in diesen Tagen. Aber auch wenn Sie den ganzen südlichen Vernarrtheit beiseite, ist Nashville eine von mehreren mittelgroßen Städten, deren Nahrung Empfindlichkeiten (und Hipster-Quotient) wachsen als Menschen verlassen die dog-eat-dog Städte an den Küsten auf der Suche nach erschwinglicher, angenehme Orte zu leben und essen.

Nashville ist längst umarmte seine Geschichte sowie die Newcomer schauen, um ein Zeichen zu setzen. Und ob in der Musik oder in der Nahrung, die neue von der alten informiert. Also, wirklich zu verstehen, was es Neues auf dem Teller hier, muss man zuerst suchen Nashvilles zwei Totem Lebensmittel: eine Fleisch- und drei Mittagessen und eine Bestellung von Hot Chicken.

Beide sind eine Destillation von Agrar Wurzeln Tennessee und Nashville Arbeiterklasse. Die ehemaligen drückt sich in der gebratene Hühnerleber, gut gewürztes Roastbeef und geschmorten Rüben bei Arnolds Country Kitchen, Teil der Cafeteria-Stil Konzept eines Proteins und drei Seiten.

Letzteres kommt in Form von heißem Huhn, ein Gericht eindeutig zuzuordnen Nashville, in gusseisernen Pfannen auf der Rückseite des Aschenblock Gebäude und streifenZentrum Schaufenster, wo Köche braten große Stücke von Cayennebeschichtet Huhn, manchmal sogar die Infusion Öl selbst mit Pfeffer. Sie essen die Schale mit Weißbrot und Gurkenscheiben. Es ist Ekstase und Folter, ein kulinarischer Ausdruck der Lust-Unlust-Prinzip.

Dies sind ausgesprochen Low-Budget-Aktivitäten. Es war schon immer das andere Ende des Nashville Restaurants Spektrum, der einen der Arbeiterklasse und aufstrebende Musiker konnten nur selten leisten, sondern Musikproduzenten und Politiker konnten. Seine heutige Manifestation ist eine Sammlung von Bistros und weißen Tischdecke-Orte, die wie Sheryl Crow und Nicole Kidman häufig ohne dass die Presse von Paparazzi und Fans Sterne.

Lesen weiter der Haupthandlung

Irgendwo zwischen den beiden liegt eine andere Nashville Essen Szene, in der das Ethos der Gemeinschaft, kulinarische Abenteuer und demokratisiert Küchenkultur vereinen, um eine neue Art von Südstaaten-Küche, die ihre Wurzeln nicht zu verzichten ist zu definieren, sondern ermöglicht Köche, um sie zu überwinden. Wie ein Chef sagte mir: "Du hast nicht zu kochen Schweinefleisch, wenn Sie nicht möchten, dass."

Lesen weiter der Haupthandlung

Die Restaurants, Metzgereien und produzieren Lieferanten im engen, tätowiert East Nashville Nachbarschaft sind ein Ort, um es zu finden. Auf Blöcke, wo ein oder zwei Jahre vor Sie könnten überfallen haben, können Sie jetzt kaufen Bars von lokal hergestellten Olive & Sinclair Schokolade von Scott Witherow, einem Tennessee Eingeborener, der Lebenslauf Punkte von Nobu und dem Fat Duck gesammelt. Er knirscht mit den eigenen Kakao und verwendet brauner Zucker, seine Schokolade einen südlichen Charakter.

Die Überraschungen in East Nashville weiterhin im Mas Tacos por favor, die Teresa Mason begann im Jahr 2008 mit dem Verkauf von gut gemacht Beispiele für mexikanische Straße Nahrung von einem 1970er Winnebago. Die Schaufenster aktueller ist und verziert, als ob Frau Mason hatte ihre Freunde angerufen und sie gebeten, ihre Dachböden für Tische und Stühle zu durchkämmen. Die gebratene Tilapia Tacos und carnitas sind ein Unentschieden, natürlich, aber die Tortilla Suppe ist vielleicht am besten in Show.

Überall auf der Nashville hipster Essen Königreich, erwähnen, dass die Brühe - klar und hell mit Kalk und unvorstellbar Chickeny - und die Menschen ihre Augen und nickte zu schließen.

Überqueren Sie die Straße und Sie werden eine Party in der Apotheke Burger Parlor und Biergarten, der im Dezember geöffnet zu finden. Auf einem ereignisreichen Tag werden Hunderte von Hamburgern aus Tennessee Rindfleisch zerkleinert und serviert auf weichen Kroketten. Der Hinterhof ist ein Meer von Picknicktische halten lokale Biere und hausgemachte Ginger Ale, manchmal gefüllt, bis schloss bei 03.00

Leute wie Scott und Sara Gibson essen dort regelmäßig. Sie sind ein Paar um die 20, angezogen, um die hübsche und reichlich alten Wohnungen in East Nashville. Er verkauft Toner an die Regierung. Sie sind weit von Hipster. Aber sie an die lokalen Metzger gehen, weil das Fleisch schmeckt besser, und sie gerne essen Nähe von zu Hause.

Das macht sie dankbar für die Lebensmittel-und Musik-Revolution in ihrer Nachbarschaft, nicht zuletzt durch Jack White geführt, die früher von den White Stripes. Er zeichnet in einem der Dutzenden von Studios in der Nachbarschaft. "Er ist eine Art Gott hier in der Gegend", sagte Scott. "Wo er geht, lesen die Hipster."

Wie alle guten Essen Revolutionen, es hat nicht nur über Nacht geschehen. Margot McCormack ist der East Nashville Stadt Pionier, Öffnungs Margot Café vor zehn Jahren in einem Gebäude von 1930, die eine Service-Station beherbergt.

Es ist viel wie das Essen bei einem Chez Panisse knockoff, denn das ist die Art der Nahrung sie selbst mag: eine saisonale Mischung aus Kalifornien und Französisch Provinz. Aber es ist auch ein Menü der Notwendigkeit. Als sie anfing, hatte sie nicht einen begehbaren Kühler und benötigt zu verwenden, was in der Hintertür an diesem Tag kam.

Lesen weiter der Haupthandlung

Schließlich hat es sich so gut, dass vor fünf Jahren, eröffnete Frau McCormack einen zweiten Platz um die Ecke, Marché Artisan Foods. Es ist ein lauter Ort mit Menschen, die auf die Nashville Roller Roller Derby und essen Pfirsich Macarons mit gesalzenem Karamell gerne verpackt.

Sie ist auch im Vorstand der Nashville Bauernmarkt, der ein harter Schlag während des Hochwassers von 2010. Der Markt ist nicht eine handwerkliche Charmeur hat. Es mischt sich ein bisschen Flohmarkt mit Reihen von Squash und Tomaten und einem Food-Court, die Art von Toten an manchen Tagen scheinen. Aber es ist ein echtes Engagement für den Ort und einige neue Energie, wie die Holzofenpizza und handgemachte Limonaden im Bella Nashville Pizza.

"Ich weiß nichts über den Gewinn eines James Beard Award oder als Teil der Nashville Essen Renaissance oder was auch immer die Menschen nennen es egal", sagte Frau McCormack. "Wie viele von uns hier, wir fühlen eine gewisse Verantwortung."

Und wie die aktuelle Nahrungsmittelpolitik gefragt, schließt ein, dass die Verantwortung für die Menschen, die Nahrung anbauen. In der Tat, wenn eine Naturkatastrophe Treffer (und Überschwemmungen und Tornados zu tun mit einer gewissen Regelmäßigkeit), ist die erste Reaktion oft: "Was können wir für die Bauern?"

Die Hipster-Textbuch, mit seiner Forderung nach lokaler Nahrung, zeigt sich in anderen Stadtteilen. Vor East Nashville fing die Fieber, gab es eine 10-Block-Strecke genannt 12South. Wenn Sie dorthin gehen, bestellen Sie eine Avocado paleta eingetaucht in diesem lokalen Schokolade in Las Paletas Gourmet Popsicles, von den Schwestern Irma Paz-Bernstein und Norma Paz-Curtis gehört.

In Germantown, einem historischen Stadtteil eine kurze Fahrt von East Nashville, läuft Tandy Wilson City House. In der Art und Weise, die Nashville ist wie Austin Cousin, sondern durch eine strengere Vater erzogen, ist City House viel wie Roberta in Brooklyn, aber mit glatter Kanten.

Wenn Köche arbeiten nicht und Musiker haben etwas Geld ausgeben, um dieses ehemaligen Bildhauer Studio in ein Wohnviertel der Stadt für Pizza versteckt kommen sie gekrönt mit hausgemachten Schinken Bauch, Oregano und Chili, und Forellen mit Erdnüssen, Rosinen und Petersilie.

Abendessen am Sonntag ist eine besonders fruchtbare Zeit, um dort zu essen. Das ist, wenn Herr Wilson, der sich selbst als "einen alten Redneck aus Tennessee" aber wer kocht, als ob er in Italien erhöht, beschreibt lässt locker in der Küche und löscht Makrele spiedino und Pizzen mit gekochten Erdnuss Pesto, gelbe Zucchini und ausgetrickst speck.

Er wird sogar verkaufen Sie eine Schüssel Popcorn gewürzt, um gerade wie heiße Hühner probieren.

Auf dem höchsten Ende des Nashville Essen Renaissance sitzt Der Catbird Seat, eine kleine, präzise Restaurant, das in den nationalen Lebensmittel-Kritiker und hohe Walz Gäste wie Forelle taumelte seit es im Oktober geöffnet. Sie können einen Lebensmittelmagazin kaum zu knacken, ohne darüber zu lesen.

Lesen weiter der Haupthandlung

Lesen weiter der Haupthandlung

Das Konzept wird dem Fach mit genügend Geld zur Erforschung der Grenzen der amerikanischen Gastronomie sein. Sie essen in einer Bar rund um eine kleine offene Küche, während die Köche Erik Anderson und Josh Habiger servieren Ihnen Gericht nach Gericht. Ihr Arbeitsstil ist mehr wie die Giambi Brüder, aber ihre Gerichte werden von der Französisch Wäscheservice, Noma und Alinea beeinflusst.

Beef Tartar bekommt Tiefe aus Meerrettich, Wacholder und verbrannt Brotkrumen. Sous-vide Eiern und gegrilltem Schweinebauch treffen über Rhabarber Senf. Joghurt mit süßen Heu infundiert, und Bourbon in kleinen Perlen, die oben auf Ananas gelée sitzen gedreht.

Das zuversichtlich Sommelier Jane Lopes mehr als so weitergeht, indem ein Schutzgebiet brut mit Quittenessig und Honig oder trockene Riesling mit Sake, Ahornsirup und Kalk.

Die Köche haben ein wenig Spaß. In einer Anspielung auf heiße Hühner der Stadt, knackig sie Quadrate Hühnerhaut, überziehen sie mit Sorghum und Korean Paprika und fügen Sie dann Punkte püriert Weißbrot und einem Hauch von Dill Pulver.

Es ist ein anspruchsvoller Ansatz für die Küche, die scheinen unerwartet von der Stadt, die Amerika gab könnten "Hee Haw".

"Nashville ist eine andere Art von Ort", sagte Benjamin Goldberg, Wem gehört der Catbird Sitz mit seinem Bruder Max. "Es ist nicht das, was Sie vielleicht erwarten. Einer der Hauptunterschiede ist, dass die Menschen hier wollen, dass Sie Erfolg haben, egal welche Art von Lebensmittel, die Sie tun. "

Tags:

CopyRight © 2018 salemcoc.com All Right Reserved. webmaster#salemcoc.com 14 q. 0.271 s.