Current position: Home>>Lebensmittel>>Rezept: Kochfeld Rosenkohl Hash mit knusprigem Salbei und Walnüsse

Rezept: Kochfeld Rosenkohl Hash mit knusprigem Salbei und Walnüsse

Advertisement

June 9 category:Lebensmittel

Rezept: Kochfeld Rosenkohl Hash mit knusprigem Salbei und Walnüsse

In dünne Bänder und sautierten mit Butter, Zwiebeln und Speck in Scheiben geschnitten, diese Deluxe-Rosenkohl aufstehen noch weiter mit einem Topping aus butter gebräunt Walnüsse und knusprig gebratene Salbei gekleidet. Ja bitte! So viel Urlaubsgeschmack in einem kleinen Gemüsegericht. Dieses Rezept ist so, wie ich zu denken, Rosenkohl verändert - Ich werde nie wieder dünsten!

Rezept: Kochfeld Rosenkohl Hash mit knusprigem Salbei und Walnüsse



Sie können die Sprossen schneiden sich selbst, oder kaufen Sie sie vorzerkleinert (Ich weiß, Trader Joes trägt sie auf diese Weise. Rufen Sie vorher an andere Lebensmittelgeschäfte, um zu prüfen, ob sie auf Lager sind). Es ist sicherlich wirtschaftlicher, sie auf sich selbst zu schneiden, aber wenn Sie unter Zeitdruck stehen und sich eine weitere Vorbereitungsaufgabe nicht brauchen, können Sie diese Abkürzung zu nehmen.

Rosenkohl am besten gedient, schön und heiß, gerade aus der Pfanne. Wenn Sie dieses Gericht im Voraus zu kochen, obwohl, nur warten bis zur letzten Minute, um den Belag zu braten. Auf diese Weise können Sie den Hash (eine langsame Herd oder geschlossene Gefäß in einem warmen Ofen Arbeit gut) aufwärmen und das Ganze in der letzten Minute mit der buttrig, wohlig Walnüsse und gebratene Salbei.

Rezept: Kochfeld Rosenkohl Hash mit knusprigem Salbei und Walnüsse



Kochfeld Rosenkohl Hash mit knusprigem Salbei und Walnüsse

Für 6

3 EL Butter, unterteilt
6 große frische Salbeiblätter
Salz
1/3 Tasse Walnusshälften, grob gehackt
1 mittelgroße gelbe Zwiebel, gewürfelt
1/2 Tasse (2 Unzen) gewürfelten Bauchspeck oder Speck
1 1/2 Pfund Rosenkohl, in dünne Scheiben geschnitten
1/4 Tasse Wasser, Huhn, Pute, oder Gemüsebrühe
2 TL Sherry oder Apfelessig

Erhitzen Sie 2 Esslöffel der Butter in einer kleinen (8-Zoll) Pfanne bei mittlerer Hitze. Sobald der Schaum gesetzt hat, fügen Sie die Salbeiblätter in die Pfanne und braten für etwa zwei Minuten, dabei einmal mit einer Gabel oder einer Zange. Lassen Sie sich nicht die Blätter braun werden - sie fertig sind, wenn sie aufhören zischende und kein Wasser mehr an die Oberfläche sprudelt. Übertragen Sie die Salbeiblätter auf einem Papiertuch gesäumten Platte bestreichen, mit einer Prise Salz und beiseite stellen. Wischen Sie die Pfanne.

Schalten Sie die Hitze auf mittel-niedrig, dann fügen Sie die gehackte Walnüsse in die Pfanne. Kochen Sie die Walnüsse in der Butter, bis sie aromatisch und ein wenig geröstet, ca. 3 Minuten. Die Butter wird gut gebräunt. Schalten Sie die Hitze und setzen Sie die Pfanne beiseite.

In einer großen (12 Zoll) Pfanne oder Bratpfanne erhitzen, restlichen 1 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze. Die gewürfelten Zwiebeln und Speck. Anbraten, bis die Zwiebeln weich sind und gerade erst an, braun, ca. 10 Minuten. Fügen Sie die Rosenkohl, Rühren gleichmäßig mit den Zwiebeln und Speck vermischen. Gießen Sie in das Wasser oder Brühe, decken Sie die Pfanne, und lassen Sie kochen für 10 Minuten.

Entfernen Sie den Deckel und drehen Sie die Hitze bis mittel-hoch. Sauté bis die gesamte Flüssigkeit verdampft und der Hash beginnt zischen, etwa 5 Minuten. Schalten Sie die Hitze. Gießen Sie in den Essig und rühren alles ein letztes Mal, mit einem Löffel, um die gebräunt Bits aus dem Boden der Pfanne zu verschieben.

Übertragen Sie die Hash um eine Schüssel geben und mit den Walnüssen und Salbei, bröckelt die Salbeiblätter gleichmäßig über die Spitze. Heiß servieren.

Rezept Hinweise

  • Vegetarische und vegane Variante: Statt mit Pancetta, fügen Sie ein extra Esslöffel Butter; 1/2 Teelöffel Salz 'und eine geschälte, gewürfelte grüne Apfel in die Pfanne mit gehackter Zwiebel. Das Rezept vegan zu machen, verwenden Sie Olivenöl statt Butter.

(Bildnachweis: Melissa Ryan)

Weitere Beiträge in dieser Reihe

5 Kochfeld Erntedank Beilagen

Zurück

Rezept: Kochfeld Rustic Kartoffelbrei mit Knoblauch

Nächster

Rezept: Kochfeld Erntedank Stuffing

Nutrition anzeigen

  • hohes Fieber
  • wenig Kohlehydrate
  • natriumarme
  • Zuckerbewusste
  • Gluten-frei
  • Weizen-freie
  • eifrei
  • Erdnuss-freie
  • Soja-frei
  • Fischfrei
  • Schalentiere frei
  • Alkoholfrei
  • no-Zucker hinzugefügt
Pro Portion, basierend auf 6 Portionen. (% täglicher Wert)

Kalorien

191

Fett

14,2 g (21,8%)

Gesättigt

5,4 g (27,1%)

Trans

0,2 g

Kohlenhydrate

13,3 g (4,4%)

Faser

5,3 g (21,3%)

Zucker

3,6 g

Eiweiß

6,3 g (12,7%)

Cholesterin

21,5 mg (7,2%)

Natrium

93,1 mg (3,9%)


Ernährungsdaten bereitgestellt von

CopyRight © 2018 salemcoc.com All Right Reserved. webmaster#salemcoc.com 14 q. 0.320 s.