Current position: Home>>Lebensmittel>>Wie ich Schritte Kochen Wieder Während Trauernde

Wie ich Schritte Kochen Wieder Während Trauernde

Advertisement

Wie ich Schritte Kochen Wieder Während Trauernde

Es musste so kommen. So großzügig wie meine Freunde sind, neue Tragödien, neue Bedürfnisse, an die Stelle der alten. Als mein Vater starb im August, brachte die Menschen Nahrung, alle Lebensmittel. Mein Gefrierschrank und Speisekammer voll waren, und auf viele Nächte habe ich nicht einmal meine eigene Speisekammer überfallen, weil wir zum Abendessen eingeladen. Oder würde ich entscheiden zu bestellen in - wer über die Kosten interessiert das? - Denn ich war einfach nicht bereit, der Realität zu stellen.

Neulich wurde ich auf eine Gruppe E-Mail enthalten. Jemand benötigt Mahlzeiten, jemand anders zu organisieren sie, und ich wurde gebeten, zu helfen. Also gut, ich wusste, es war Zeit, um es zusammen zu bekommen und sich wieder in der Küche.

Nach der Suche meiner Tiefkühltruhe und die Entdeckung einer einsamen Quiche ich für den Notfall retten wollte, wandte ich mich an meinen alten Freund: den langsamen Kocher. Vor der Suche nach einem neuen Rezept, und bevor ich zog den Slow Cooker, ging ich zurück in die Tiefkühltruhe, zu sehen, wie ich vielleicht mein Essen zu beginnen.

Es war ein wunderschöner Hirsch Filet links von meinem Jagdausflug im letzten Herbst, und einige Hühnerbrühe über von ein paar Tage vor gelassen. (Das Hühnerbrühe? Von einem Brathähnchen von einem großzügigen Freund. Trauer oder nicht gebracht gemacht, ich hasse es, ein ganzes Huhn Karkasse zu verschwenden. Ich werde immer auf Lager.) Ich hatte eine andere Zufalls erhältlich, glutenfreie Baguettes. Obwohl wir nicht glutenfrei, ich bin immer neugierig auf Neues. Ich liebe glutenfreies Brot zum Toasten. Es ist leicht und knusprig, ohne die Dichte der etwas Brot.

Ich habe eine schnelle Suche nach dem magischen Internet für "Slow Cooker Philly Cheesesteak", die wie ein ausgezeichneter Weg, um Wildbret Filet verwenden, Hühnerbrühe, dem einzigen Zwiebel hatte ich schon, und ein paar Baguettes schien. Ich habe auf der ersten Rezept, das ich gefunden, und ich wurde nicht enttäuscht.

→ Holen Sie sich das Rezept: Slow Cooker Philly Cheesesteaks von Mama auf Timeout

Wie ich Schritte Kochen Wieder Während Trauernde



Wie immer ist mir entgangen, das Rezept genau befolgen. In zwischen Klavier und Ballett, ging ich in den Laden für eine grüne Pfeffer und etwas Provolone. Weil ich früher am Morgen das Kochen der Rest der Mahlzeit begonnen hatte, sautiert ich den Pfeffer in Speck, bevor Sie die Ware in den Slow Cooker. Mit schlanker Wild anstelle des runden Steaks, dachte ich, das Fett nicht schaden könnte. I ersetzt meine Überbleibsel Hühnerbrühe für die Rinderbrühe, und noch ein paar Shakes von Gewürzsalz, da ich nicht viel Salz auf die Hühnerbrühe hinzu.

Wie ich Schritte Kochen Wieder Während Trauernde



Ich fügte hinzu, in Essig eingelegte Jalapenos, meine eigene Sandwich und diente es Open-Face, so konnte ich jeden Bissen zu genießen, denn, lieber Leser, es war köstlich. Gescheitert, eine Beilage vorzubereiten, in Scheiben geschnitten Äpfel ich für meine Kinder, warf eine Schüssel mit Karotten auf dem Tisch, und war mir ein Glas Rose. Die Kinder und ich auch sehr empfehlen serviert ein kleiner Teil der Saft auf der Seite, zum Dippen. Mein Mann, das arme Ding war aus Tennis und verpasste die Mahlzeit komplett.

Das Abendessen war kleiner als üblich. Ich bin immer noch, sich an das Kochen für eine weniger Kind verwendet wird, wie unser ältester Sohn vor kurzem für Internat verlassen. Mein jüngster Sohn dankte mir für die Mahlzeit, und wies darauf hin, mit Interesse, dass wir zu Mittag aßen zum Abendessen. (Er ist fasziniert von Mahlzeiten zur falschen Zeit, mit kurzem entdeckt Brunch, von denen er ein großer Fan ist.) Ich habe keine Ahnung, wo er auf die Idee, dass ein Sandwich, insbesondere eine köstliche heiße ein, mit Dip, war nicht Abendessen. Vielleicht war es der Mangel an Beilagen. Keine Sorge: Er obwohl Mittagessen zum Abendessen war ein seltenes Vergnügen.

Ich tat es. Ich begann wieder kochen. Nach mehr als einem Monat Wälzen, die sich auf die Großzügigkeit von Freunden mit hervorragenden Kochkünste und Essen oder bestellen Sie mehr als wir sollten, ist es Zeit. Morgen werde ich nehmen ein Reisgericht mit meinem Freund, und einen Behälter mit Suppe, die sie einfrieren und später essen kann. Es tut gut, auf der anderen Seite eine helfende Hand sein.

Haben Sie etwas Neues vor kurzem? Ich bin auf einem Schmortopf das Tor. Was ist in Ihnen?

Weitere Beiträge dieser Serie

Küche Diary: Anne in South Carolina

Früher

In dem das Wetter hat mich Craving Kürbissuppe

Als Nächstes

Mein Abenteuer im Wild Führen Sie mich, endlich, zu Leberpastete

(Bildnachweis: Anne Wolfe Postic)

CopyRight © 2018 salemcoc.com All Right Reserved. webmaster#salemcoc.com 14 q. 0.382 s.